Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf...

oder besuchen Sie uns einfach.

Zwischen dem Auftraggeber und der KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH gelten die Bedingungen des schriftlichen Vertrages. Sollte ein schriftlicher Vertrag nicht abgeschlossen oder sollten notwendige Regelungen dort nicht enthalten sein, so arbeitet die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH ausschließlich auf Grundlage der nachstehenden Geschäftsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gehen widerstreitenden Geschäftsbedingungen ihrer Auftraggeber vor.

1. Auftragsumfang
Der Auftragsumfang ergibt sich aus der unterzeichneten Auftragskalkulation.


2. Aufträge an Dritte
Aufträge an Dritte vergibt die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH für ihre Auftraggeber in ihrem Namen. Diese beziehen sich auf freie Mitarbeiter wie Dekorateure, Merchandiser, Promoter, etc. . Bei Produktionsaufträgen ist die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH nach eigener Wahl berechtigt, auch im Namen und in Vollmacht ihres Auftraggebers den Auftrag an Dritte zu erteilen.

3. Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung erfolgt sofort nach Rechnungsdatum oder nach einem im Auftrag vereinbarten Zahlungsplan. Mit Ablauf dieses Zahlungszieles ist der Auftraggeber im Verzuge, ohne dass es einer gesonderten Mahnung bedarf.

4. Abnahme
Die Leistungen der KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH für produzierte Werbematerialien und nach Absprache auch Sonderwerbematerialien gelten als abgenommen, sofern nicht innerhalb von drei Tagen schriftlich Mängelrüge erhoben und widersprochen wird. Alle anderen Leistungen wie Dekorationen, Merchandiser- und Promotereinsätze werden vor Ort d.h. am POS durch Unterschrift bestätigt und akzeptiert.

5. Nutzungsrechte
Nutzungsrechte werden bei Zahlungen an den Auftraggeber in dem Rahmen eingeräumt, wie es zur Durchführung des Auftrages erforderlich ist.

6. Konzeptpräsentation
Sollte die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH einem Auftraggeber ein Konzept oder eine Aktion präsentieren, so verpflichtet sich Auftraggeber, dieses Konzept und die darin enthaltenen Ideen nicht zu nutzen, ohne die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH mit der Durchführung des Konzeptes oder der Aktion beauftragt zu haben. Dieses gilt auch für die Nutzung des wesentlichen Inhaltes der Präsentation. Sollte der Auftraggeber, ohne einen Auftrag an die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH zu erteilen, das präsentierte Konzept, die präsentierten Ideen und/oder Teile hieraus nutzen, so ist Auftraggeber/Vertragspartner verpflichtet, für jeden Fall der Nutzung einen pauschalen Schadenersatz in Höhe von € 10.000,00 an die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH zu zahlen. Dieses gilt unter Ausschluss des Fortsetzungszusammenhanges.

7. Präambel
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt das die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht. In diesem Fall werden die Parteien die unwirksame Bedingung durch eine wirksame ersetzen, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt.

8. Geheimhaltung
Die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH verpflichtet sich zur Geheimhaltung aller ihr bei der Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt gewordenen Geschäftsvorgänge und Geschäftsgeheimnisse. Soweit die KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH dritte Personen zur Erfüllung ihrer Aufgaben heranzieht, verpflichtet sie diese Personen zur gleichen Sorgfalt. Die Geheimhaltungspflicht besteht auch über die Dauer der Zusammenarbeit hinaus.

9. Gerichtsstand
Erfüllungsort ist, soweit gesetzlich zulässig, Hamburg. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.